Die ewige Suche nach einem Layer-Popup WordPress Plugin

25 09 2009

Auf einen meiner Blogs wollte ich unbedingt einen Layer / Popup einbinden. Nicht um meinen Besuchern Werbung für eine externe Seite einzublenden sondern um auf Events aufmerksam zu machen.

Java & anderes

Zuerst hatte ich DHTML und Java-Layer gefunden, welche man „ganz einfach“ in die eigene Webseite einbinden können soll. Leider funktioniere dies nicht wie gewünscht. Dies hatte unter anderem etwas mit dem WordPress Blogsystem zu tun. Ich hatte ca. 3 Stunden den Code verändert, umprogrammiert und rumgetestet. Es wollte einfach nicht funktionieren.

Layer / PopUp WordPress Plugin

Da ich auf einschlägigen Plugin-Archiven kein passendes PopUp fand, habe ich mein Anliegen in ein Webmasterforum gepostet. Promt bekam ich eine nützliche Antwort und eine Empfehlung für ein Plugin. Super dachte ich! Doch auch dieses Plugin wollte mit meinem verwendeten Theme nicht funktionieren. Wieder habe ich mehrere Stunden damit verbracht. So langsam kam mir der Gedanke, mir einfach ein entsprechendes Script programmieren zu lassen… dies wäre günstiger gewesen, als die vielen Stunden Arbeitszeit, die ich in die Suche & das Testen investiert habe.

Endlich gefunden

Endlich habe ich ein passendes Plugin gefunden. Doch auch dies hat einen haken: Dicke Werbung des Anbieters in form eines Hyperlinks. Eine Lizenz – ohne Werbung – kostet etwa 40$. Nungut, dann halt 40$ investieren und dafür darf ich das Plugin nun auf allen meiner Blogs verwenden.

Was ich daraus gelernt habe? Wenn ich nicht schnell etwas selbst finde, frage ich in einschlägigen Foren. Wenn mir dort niemand helfen kann, werde ich mir solche Kleinigkeiten in Zukunft direkt programmieren lassen.